Partei der Vernunft - Wir lieben Freiheit

ESM stoppen: Schluss mit der Euro-Rettung und immer neuen Schulden!

Mit dieser Seite wollen wir auf die wichtigsten Initiativen aufmerksam machen, die sich gegen den ESM wehren. Wir unterstützen sie alle!

Diese Aktionen haben sicherlich schon dazu beigetragen, dass manche Abgeordnete beginnen umzudenken. Aber um ehrlich zu Ihnen zu sein: Wir glauben nicht, dass dem Umdenken auch tatsächlich Taten folgen werden.

Erst wenn die etablierten Parteien sich durch eine parlamentarische Alternative bedroht sehen, dürften auch Taten folgen. Denn erst wenn es um Sitze im Parlament geht, geht es den Abgeordneten an den Geldbeutel. So lange die Bürger nur demonstrieren und als Nichtwähler zu Hause bleiben, ist das jedem Kleptokraten nur recht.

Die Partei der Vernunft lehnt die Eurorettungsmaßnahmen ab. Das machen auch Parteien an den extremen Rändern. Aber sie alle wollen noch mehr Staat, noch mehr Bevormundung und schüren teilweise Fremdenfeindlichkeit. Das ergibt keinerlei Sinn. Wir wollen die Macht dezentralisieren und wieder in die Hände aller Bürger legen. Die freie Wahl des Geldes spielt dabei die wichtigste Rolle und dafür tritt keine andere Partei ein.

Dieser Ansatz von Nobelpreisträger Friedrich August von Hayek, einem prominenten Vertreter der österreichischen Schule der Ökonomie, die diese Krise vorausgesagt hat, ist die einzige Möglichkeit zu stabilem Geld zurückzukehren.

Das können wir auf Plakaten schlecht vermitteln, aber die Ablehnung der Eurorettungspakete kombiniert mit mehr Bürgerbeteiligung könnte uns in die Parlamente bringen. Erst dann gibt es eine realistische Chance, den Euro-Rettungswahnsinn zu stoppen und offen über ein neues, stabiles Geldsystem debattieren zu können.

Daher unser Aufruf: Unterstützen Sie diese Initiativen, aber helfen Sie bitte auch uns. Dafür müssen Sie kein Mitglied werden. Jede Spende gibt uns die Möglichkeit per Werbung in den Medien auf das Euro-Thema UND auf uns aufmerksam zu machen. Das ist eine klassische Win-Win Situation, weil wir inhaltliche Botschaften transportieren und keine Personen in den Mittelpunkt stellen. So profitieren alle Befürworter einer echten Demokratie und eine parlamentarische Alternative wird sichtbar.

Mit hoffnungsvollen Grüßen,

Oliver Janich
Bundesvorsitzender

ESM stoppen!
Wir unterstützen:

  • Stop-ESM.org
  • Bund der Steuerzahler Deutschland e.V.
  • ESM-Vertrag.com
  • Zivile Koalition
  • Freie Welt
  • STOP Target 2
  • Demonstration für direkte Demokratie und Bürgerrecht
  • Bündnis Bürgerwille
  • Bund der Steuerzahler Bayern e.V.
  • Verfassungsbeschwerde zu Euro-Rettungsschirm und Fiskalvertrag
  • Abgeordnetencheck
  • Taxpayers Association of Europe
Helfen Sie mit:
Auf Facebook teilen
Twittern